UNICUP Würzburg

Vom Hörsaal auf den Platz! Am 25. Mai 2024 geht der Unicup in die zweite Runde!

0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec
Das Wichtigste auf einen Blick

übersicht

32 Teams

Bei dem Fußballturnier werden 32 Teams mit mindestens acht Spieler*innen teilnehmen. Jede*r Student*in und Mitarbeiter*in kann sich zu dem Turnier anmelden.

Live-Konzert

Nach dem Turnier gibt es noch ein Live-Konzert. Falls Ihr nicht total Fußball begeistert seid, ist das Event auf jeden Fall auch was für euch.

Sportzentrum am Hubland

Das Event findet am Uni-Sportzentrum am Hubland statt. Es werden hierfür zusätzliche Busse aus der Sanderau und Altstadt fahren.

Event

Zum Zuschauen darf jede*r kommen. Dabei könnt ihr die verschiedenen Essens- und Getränkestände ausprobieren sowie unser vielfältiges Programm entdecken.

Teilnahmegebühr

Studierende

10 €

Der Betrag ist pro Person, bitte zahlt den Betrag trotzdem zusammen im Team.

Universitätsmitarbeitende

10 €

Der Betrag ist pro Person, bitte zahlt den Betrag trotzdem zusammen im Team.

Hier findest Du alles

Die wichtigsten Links

  • Nach dem Turnier werden noch mehrere Bands auf der Bühne spielen.

  • Nach dem Turnier werden noch mehrere Bands auf der Bühne spielen.

  • Hier findest Du mehr Informationen über den genauen Ablauf vom Unicup.

  • Du hast Lust, uns bei der Organisation zu unterstützen oder an dem Veranstaltungstag zu unterstützen?

  • Das sind die Personen, die hinter der Organisation des Unicups stecken.

  • Sie haben Interesse, uns bei diesem Projekt zu unterstützen? Hier finden Sie mehr Informationen.

Das Event findet am 25.05.2024 um 13 Uhr am Sportzentrum Hubland in Würzburg statt. Das Live-Konzert startet um 20:30.

Natürlich, beim Unicup sind alle herzlich willkommen.

Nein, für Zuschauende ist der Eintritt kostenlos.

Wir suchen momentan noch viele ehrenamtlich helfende Personen, die uns bei den verschiedensten Aufgaben unterstützen. Du kannst dich auf dieser Seite bei uns melden.

Klar, alle Mitarbeitenden der Universität können gerne ein Team anmelden.

Das ist überhaupt kein Problem, da es die Idee des Events ist, Studierende aus den unterschiedlichsten Studiengängen miteinander in Kontakt zu bringen. Aus diesem Grund wird es auch “offene Teams” geben. Somit kannst Du dich einfach auch alleine anmelden und Du wirst automatisch einem Team zugeteilt.

Nein, das Event wird rein ehrenamtlich organisiert und zielt nur darauf ab, euch zusammenzubringen. Etwaige Gewinne gehen an die Studierendenvertretung der Universität Würzburg.

Klicke einfach auf den Link “Jetzt anmelden/Teilnehmen”, den findest Du überall auf unserer Website. Es öffnet sich ein Fenster, indem unsere Software ein paar Daten von dir und deinem Team abfragt (z.B. eure Namen und wie wir euch kontaktieren können). Danach habt ihr die Möglichkeit, die Teilnahmegebühr (3€ pro Person) am Studentenhaus, Wittelsbacherplatz oder direkt am Students´ House zu geben. Die Termine für die Abgabe des Geldes werden noch bekannt gegeben.

Ein Team besteht aus mindestens sieben Personen, davon sechs Feldspieler*innen und ein*e Torhüter*in. Davon dürfen maximal fünf männlich sein. Die Personenzahl ist nach oben hin nicht begrenzt.

Das Turnier ist auf 32 Teams begrenzt. „First come, first serve!“

Um das Event zu organisieren, wird für die Teilnahme am Turnier eine einmalige Gebühr von 3€ pro Person fällig. Damit decken wir fixe Kosten, die für die Organisation und Durchführung des Events anfallen.

Das Sportzentrum Hubland stellt zwei Umkleideräumlichkeiten zur Verfügung. In diesen sind u.a Duschen und Toiletten vorhanden.

Wir empfehlen Dir, ein eigenes Paar Sportschuhe – Eisenstollen sind verboten – und ggf. Schienbeinschoner mitzubringen. Die Sportkleidung (Trikot, Hose, etc.) ist von deinem Team zu organisieren. Wir empfehlen, das Team mit farblich einheitlicher Kleidung auszustatten. Für den Fall, dass zwei Teams die gleiche Farbe haben, sind Leibchen vorhanden.

Die Idee des Turniers ist es, alle zu integrieren. Deshalb kannst Du selbstverständlich auch ohne große Fußballerfahrung am Turnier teilnehmen. Der Spaß steht hier im Mittelpunkt. Wir freuen uns über alle, die am Unicup teilnehmen.

Wir freuen uns, dass Sie Sponsor*in bzw. Partner*in des Unicup´s werden möchten. Informationen für das weitere Vorgehen finden Sie unter den Menüpunkten “Das Projekt unterstützen” > ”Sponsor werden” oder klicken Sie hier.

Es wird ein zahlreiches Angebot mit verschiedenen Speisen- und Getränkeausgaben geben, sodass für leibliches Wohl stets gesorgt sein wird.